AUSUFERNDE BLICKFELDER - DIE SPREE ALS BÜHNE

PROJEKT: Ein schwimmendes Vehikel nimmt das Tempo der Spree auf und gleitet durch die Stadt. Das Ufer wird zur ersten Reihe für das Publikum, der Fluss zur Bühne, das Vehikel-Objekt zum Mitspieler. Das Vehikel ist eine optische Apparatur, welche die Stadt spiegelt und auf den Kopf stellt. In einer fließenden, filmisch langsamen Bewegung changieren und verweben sich die Ansichten der Stadt. In der gemeinsamen Interaktion zwischen Publikum, Kunstobjekt und Stadtpanorama wird ausgelotet und dokumentiert, inwieweit das klassische Ausstellungsformat mit performativen Mitteln zu sprengen ist.

Die Künstlerinnen Anna Hentschel und Sophia Pompéry haben ein Kayak-Faltboot um das Prinzip der Camera Obscura erweitert und ein lichtempfindliches Vehikel für die Spree und den Stadtraum um Moabit entwickelt: Diese schwimmende Lochkamera setzt der Bewegung von Wellen und Strömung einen unmittelbaren Bilderfluss entgegen. Die Bootstour wird zur filmischen Kamerafahrt und scannt die Stadt im Rhythmus der Spree. Die Insel Moabit wird umschifft und aus der Perspektive des Flusses nachgezeichnet. Dabei ist der Blick auf die Stadt neu und doch ursprünglich, denn die Kamera projiziert die Außenwelt genau so, wie die Linse unseres Auges: kopfüber und seitenverkehrt. An den Rändern offen – mit einer Unschärfe am Rande des Bildfeldes treten aus dem Schwarz nach und nach Häuserzeilen, Bäume und Passanten hervor, bevor sie langsam wieder in nebeliger Dunkelheit verschwinden. Die Flüchtigkeit des Augenblicks und die Grenzen visueller Wahrnehmung werden auf poetische Weise unterstrichen.

BETEILIGTE: Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Sophia Popméry (Künstlerin) und Anna Hentschel (Szenografin).

ORT: Die Spree in Charlottenburg, Moabit, Tiergarten und Wedding

TERMIN PREVIEW: 28. Juli 2016, 15.00 Uhr am Ende der Carnotstraße direkt an der Spree

Einladung zur Jungfernfahrt am 10.9. nachmittags auf der Spree in Berlin-Moabit.
Wir bitten wir um Anmeldung bis zum 5.9 unter spreefahrt@greetings-from.com
Zeit und Ort geben wir anschließend bekannt.