adapter (lokal)

PROJEKT: In einem dreitägigen Workshop sollen drei im Wedding lebende Komponisten gemeinsam mit dem ensemble adapter experimentieren, musikalische Konstellationen erproben und so die typische Arbeitsteiligkeit von Komponist und Ensemble aufbrechen. In offener Atmosphäre sollen so neue Anregungen und Ideen für Stücke oder Konzerte entstehen. Der Raum im ExRotaprint, eine feste kulturelle Größe im Wedding, steht während der Arbeitsphase Interessierten offen - ein Raum zum Ausprobieren neuer Ideen, ohne den Anspruch auf ein fertiges Endprodukt. Ein Einblick in eine Werkstattarbeit.

BETEILIGTE: Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Malte Giesen und ensemble adapter (vertreten durch Matthias Engler).

ORT: ExRotaprint und Probenraum des ensemble adapter (Gottschedstr. 4, 13357 Berlin)

TERMIN PREVIEW: 9. September 2016 um 17 Uhr im ExRotaprint (Anmeldung unter info@kultkom.de)

TERMIN “AUFFÜHRUNG”: 16. September 2016 um 20:30 Uhr im ExRotaprint

(https://www.facebook.com/events/288293881541137/)