silent green Kulturquartier

Galerie
Atelierhaus
Seit dem Frühjahr 2013 entsteht auf dem Areal des ehemaligen Krematoriums mitten im Berliner Wedding das silent green Kulturquartier. Die Transformation des denkmalgeschützten Gebäudes in einen unabhängigen und interdisziplinären Standort für Kunst und Kultur ist als Kombination von Büros, Ateliers und Veranstaltungsflächen konzipiert und wird im Sommer 2015 seine Eröffnung feiern. In 13 Mieteinheiten werden kreativ und kreativwirtschaftlich Tätige aus den Bereichen Musik, Design, Film u.a. arbeiten, zudem bieten vier Flächen unterschiedlicher Größe Platz für Ausstellungen, Festivals, Symposien, Performances und Konzerte, um nach Abschluss der Umbauarbeiten mit einem regelmäßigen Programm bespielt zu werden. In der Gastronomie des Hauses werden schon ab Frühsommer Mittagstisch und Kuchen serviert.
silent green Kulturquartier is situated in the historically listed former Wedding Crematorium, and will open its doors to the public in summer 2015. The building’s interor spaces are currently being transformed into a site for independent and interdisciplinary art and cultural production, and will constitute a combination of offices, studios and events venues. When the renovations are finished, silent green will offer thirteen rooms to companies and people working in music, design and film, amongst other creative fields. Four venues of different sizes, and with different functions, will provide space for a regular programme of exhibitions, festivals, performances and conferences. In summer 2015 our silent green restaurant will open on the campus, serving guests and residents lunch, cakes and coffee.
Gerichtstraße 35
13347
Berlin
Wedding